Küche planen

Wollten Sie schon immer mal wissen wie eine Küche geplant wird?

Küche vor dem Umbau

Küche aus Anfang der 80-er Jahre. Die Gestaltung war funktional und trotz den hellen Fronten wirkt die Küche schwer. Die braunen Rückwandplättli lassen die Küche langweilig und «altbacken» erscheinen.

IST-Situation

Wunsch des Kunden

Eine Küche mit moderner Ausstrahlung und viel Stauraum welche nicht wie ein Schlauch wirkt und einem Kochfeld mit integriertem Abzug und V-Zug-Geräte. Für den Rest lässt der Kunde uns freie Hand.

Umsetzung durch Ruepp Schreinerei AG

Die Türe zwischen den Hochschränken ins Nebenzimmer machen keinen Sinn, da das Zimmer nicht als Reduit zur Küche genutzt wird. Die Hochschränke haben wir neu über die Ecke angeordnet, so konnten wir einen grosszügigen Eck-Reduitschrank mit viel Stauraum im Ecken platzieren. Zusätzlich wurde die Zimmertüre des Nebenzimmers mit einem passenden Möbel bestückt, damit auch diese wieder in Szene gesetzt wird und so wieder etwas Stauraum für Kleinigkeiten bietet. Zur bequemen Bedienung haben wir die Backofen-Kombination nebeneinander geplant. Für die Organisation der Bleche gibt es nun eine Blecheinteilung im Oberschrank. So entfällt ein mühsames Ausräumen der Bleche, wenn man die Backöfen/Steamer benutzt.

Das Kochfeld wurde Richtung Esszimmer platziert und der Kühlschrank ist praktisch mit 2 Schritten erreichbar. Die zentrale Lage des Vorratsauszuges ermöglicht den Bewohnern ein schneller Zugriff von der Küche wie auch vom Esszimmer. Ein schmaler Barkorpus dient zur Abgrenzung des Esszimmers und ergibt so etwas Sichtschutz zur Küche. Der angrenzende kleine, ovale Tisch ist ideal für das kleine Frühstück oder wenn es schnell gehen muss. Dieser kleine Tisch ist zwischenzeitlich zum Highlight für gemütliche Stunden in der Küche der Bauherren geworden. Der Boden wurde im Bereich der Küche ausgewechselt mit einer gewissen Reserve, so dass die Platten entsprechend ergänzt werden können bei einem späteren Umbau des Esszimmers.

Eine Fermacelldecke mit integrierten LED-Einbauleuchten sorgt für eine optimale Beleuchtung. Das Farbkonzept wurde in hellem Weiss-Grau und einem dunklen Granit mit der Akzentfarbe Rot realisiert. Für uns ist es immer wichtig, das Farbkonzept so zu wählen, dass es zum Kunden passt und er sich wohl fühlt. Durch die magnethaftende Sichtseite beim Vorratsauszug konnte der Kunde passende, rote magnethaftende Böxli an die Seite platzieren. Ein idealer Platz für Stifte und Scheren oder man nutzt die Böxli als Hingucker für kleine Pflanzen.

von | 2018-06-25T08:33:45+00:00 Freitag, 15. Juni 2018|